DIN EN ISO 9001:2000 ZERTIFIKAT: 01 100 041259
deutschenglish

 

Leistungen und Leistungserstellung:

Das Ingenieurbüro Jung bietet ein umfangreiches Dienstleistungsprogramm aus den Bereichen Ingenieur- und Umwelttechnik zur Betreuung der Kunden an. Im Einzelnen sind dies:

Wasserversorgung:

  • Wassererschließung:
    - Quellfassungen
    - Bohrbrunnen
    - Brunnengalerien etc.
  • Wasseraufbereitung:
    Anlagen zur Entfernung bzw. Reduzierung von Wasserinhaltsstoffen, die zur Einhaltung der Trinkwasserverordnung nötig sind.
  • Wasserförderung: Pumpwerke, die zur Förderung des Wassers zur Uberwindung geodätischer Höhenunterschiede notwendig sind.
  • Wasserspeicherung:
    Speicherbehälter, die zum Ausgleich von Spitzenverbrauchswerten dienen
  • Wassertransport: Fernleitungen und Ortsnetze mit zugehörigen Streckenbauwerken
  • Entwicklung von Wasserversorgungskonzepten: Gutachten / Studien
  • Grundwassererkundung und hydrogeologische Betreuung von Grundwassererschließungsmaßnahmen:
    - Standortvorschläge unter Berücksichtigung von Grundwassermenge, Grundwasserqualität,
      Schutzgebietsproblematik, Versorgungstechnik
    - Ausschreibung und Betreuung von Versuchs- bzw. Brunnenbohrungen
    - Hydrogeologische Beratung bei Quellfassungen, Grundwassermodellrechnung
  • Schutz von bestehenden oder neu errichteten Grundwassererschließungen:
    - Hydrogeologische Bemessung von Trinkwasserschutzgebieten und von Einzugsgebieten
    - Überprüfung von Einzugsgebieten auf vorhandene Gefährdungspotentiale
    - Entwicklung, Durchführung und Überwachung von Sanierungskonzepten, soweit schon Belastungen
       eingetreten oder in absehbarer Zeit zu erwarten sind
    - Erstellung der entsprechenden Antragsunterlagen für die erforderlichen wasserrechtlichen Verfahren
  • Erfassung und Bewertung von Altablagerungen und von akuten Schadensfällen mit wassergefährdeten Stoffen (z.B. Mineralöle, LHKW, Schwermetalle)
    - Abgrenzung der Verkehrsflächen
    - Bewertung des Gefährdungspotentials
    - Aufstellung von Überwachungs- oder Sanierungsprogrammen
    - Hydrogeologische Betreuung während der Sanierungsphase

Abwasserbeseitigung:

  • Ortskanalisationsprojekte mit allen Bauwerken, wie Regenwasserentlastungsanlagen, Abwasserpumpstationen bzw. -hebewerke, Abwasserschienen etc.
  • Entwicklung von Entwässerungssystemen für größere Gebiete mit Zusammenfassung in Abwasserverbänden, -Gutachten / Studien
  • Abwasserkläranlagen in allen Größenordnungen und Reinigungsverfahren

Fluß- und Gewässerbau:

  • Hochwasserabflußnachweise
  • Hochwasserfreilegung
  • Renaturierungsmaßnahmen
  • See-, Teich- und Fischzuchtanlagen

Straßenbau:

  • Landstraßen, Umgehungsstraßen und Verkehrsknotenpunkte
  • Ortsstraßenausbau, verkehrsberuhigte Zonen, Ortskernsanierung

Neubaugebietserschließungen:

  • Verkehrserschließung, Straßenbau, Ver- und Entsorgungsleitungen

Bei allen Projekten übernimmt das Ingenieurbüro im ganzheitlichen Ansatz die fachlich umwelttechnische Verantwortung als auch die kundenorientierte wirtschaftliche Kontrolle.