DIN EN ISO 9001:2000 ZERTIFIKAT: 01 100 041259
deutschenglish

 

KANALSANIERUNG

Mit der Maus durch den Kanal. Die Eigenkontroll- bzw. -überwachungsverordnung der Länder verpflichtet unsere Kunden zu einer regelmäßigen Überwachung und Betreuung ihrer Abwassernetze. Zur Erfüllung dieser gesetzlichen Vorgaben bieten wir eine umfassende Palette von Leistungen an.

Vom allgemeinen Unterhalt und Betrieb, über die einfache Sichtprüfung, Rohrreinigung, Erfassung und Kontrolle von Indirekteinleitern, Fernaugenuntersuchungen, bis zur Erfassung und Aufbereitung der gewonnenen Daten stehen wir Kommunen, Verbänden und Gewerbebetrieben mit Rat und Tat zur Seite. Unterstützung beim Aufbau einer Kanaldatenbank bis hin zur Anbindung an kundenspezifische Geo-Informations-Systeme sind selbstverständlich.

Ergebnis unserer Leistungen ist ein intelligentes Schadensbehebungskonzept unter Berücksichtigung aller bekannten Randbedingungen bis zum wirtschaftlichen Vergleich der einsetzbaren Verfahren.

"No Dig" ist Hightech im Verborgenen. - Bei der Instandsetzung von Rohren in unterirdischen Netzen wird heute grabenloses Bauen (No-Dig) angestrebt. Wir befassen uns schon sehr lange mit modernen Verfahren zur Reparatur von punktuellen Schäden: Z. B. Robotertechnik, Renovierung von Rohrleitungen durch Einziehen und Auskleiden mit Schlauchlinern, Lang- und Kurzrohrrelining oder Wickelrohrrelining, grabenlose Erneuerung mit Berstlining, Microtunneling, etc. Unsere Kunden profitieren von dieser Erfahrung.

ANSPRECHPARTNER

 

Dipl.-Ing. (TH)
Helmut Hufgard
Tel. 06027 4670-36

E-Mail: h.hufgard@ing-buero-jung.de             

   
   

 

Bitte besuchen Sie auch den Webauftritt der
KommunalPlan GmbH Büro Jung indem Sie hier klicken!


Verlegung einer Abwasserdruckleitung
HD-PE 500x45,5 mm


Bau eines Fangbeckens zur
Mischwasserbehandlung


Rohrpressung über eine Distanz von 400 m ...


...Rohrdurchmesser 1800 mm