DIN EN ISO 9001:2000 ZERTIFIKAT: 01 100 041259
deutschenglish

 

STÄDTEBAU

Der städtebauliche Entwurf dient der Lösung und Veranschaulichung von Problemen, die durch die formellen Planarten nicht oder nur unzureichend geklärt werden können. Er umfasst Leistungen zur Bearbeitung von städtebaulichen Einzelaufgaben und zur Neuplanung, sowie zur Änderung und Erweiterung von städtebaulichen Anlagen.

Der städtebauliche Entwurf ist die geeignete, allgemein verständliche planerische Grundlage, mit der eine öffentliche Unterrichtung und Erörterung bei der frühzeitigen Bürgerbeteiligung sinnvoll durchgeführt werden kann. Des Weiteren ist er eine wichtige Grundlage zur Vorbereitung von Eingriffsregelungen nach § 8 BNatSchG oder für städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen.

Im Rahmen der Vorbereitung und Durchführung städtebaulicher Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen nach dem BauGB sind sonstige städtebauliche Leistungen in Form von städtebaulichen Planungen, wie z.B. die Erstellung von Sanierungs- und Entwicklungskonzepten oder für Einzelmaßnahmen die Erstellung eines Gestaltungsplans geeignete Hilfe zur Erlangung von finanziellen Unterstützungen der Städtebauförderung.

ANSPRECHPARTNER

 

Dipl.-Ing. (TH)
Helmut Hufgard
Tel. 06027 4670-36

E-Mail: h.hufgard@ing-buero-jung.de          

 

 

10_Baumallee_12-07.jpg
 Gestaltung "Baumallee"

10_Laternenallee_12-07.jpg
Gestaltung "Laternenallee"

10_Rathaus_12-07.jpg
Gestaltung "Rathausplatz"

10_Marktplatz_Planung_12-11.jpg
Planung "Marktplatz"