DIN EN ISO 9001:2000 ZERTIFIKAT: 01 100 041259
deutschenglish

 

HYDRAULISCHE BERECHNUNG

Niederschlag-Abfluss-Modellierungen

 

Für die Bemessung von Bauwerken sowie die Beurteilung von Rückhalte- und Renaturierungsmaßnahmen ist die Beschreibung der Niederschlag-Abfluss-Beziehung in einem Gesamtgebiet von grundlegender Bedeutung. Insbesondere das Zusammenwirken der Abflüsse aus unterschiedlich genutzten Teilflächen wird über die N-A-Modellierung mit Hilfe moderner Software zuverlässig abgebildet.

Die mit der Niederschlag-Abfluss-Modellierung gewonnenen Erkenntnisse werden von uns meist direkt für Kanalnetzberechnungen und zweidimensionale Abflussmodellierungen verwendet. Entsprechende Systemkopplungen sind möglich.

1d- und 2d-Modellierungen von Gewässerabflüssen

 

Für die Beschreibung der Abflusssituation an kleinen Gewässern setzen wir das
Programm FLUSS der Rehm GmbH, Ravensburg, ein.

Mit FLUSS werden eindimensionale (1D) Wasserspiegelberechnungen an offenen und geschlossenen Gewässerprofilen durchgeführt. Einbauten wie z.B. Brückenpfeiler können ebenso wie Querschnittveränderungen oder ein eventueller Brückenstau berücksichtigt werden. Die Abflusssituation im angrenzenden Gewässervorland wird über die Festlegung von Rauheiten im Programm berücksichtigt.

Mit zweidimensionalen (2D) Abflussmodellierung betrachten wir u.a. gezielt die folgende Aspekte:

- Durchflussermittlung in beliebig definierbaren Gewässerquerschnitten
- Pegelauswertungen im Flussschlauch und im Vorland
- Darstellung komplexer Abflussaufteilungen bei seltenen Hochwasserereignissen
- Strömungsbetrachtung bei Einbauten, Durchlässen und Wehranlagen
- Beschreibung der Geschwindigkeits- und Schubspannungsverteilungen
- Abbildung von Erosionsgefahren
- Ermittlung der Retentionswirkung

Berechnung von Sonderbauwerken

Zur Dimensionierung und Überprüfung von Sonderbauwerken, wie z.B. Durchlässe, Brücken oder Rückhaltebecken, kombinieren wir unsere Programme und führen zudem ergänzende manuelle Berechnungen durch.

Damit wird sichergestellt, dass Bauwerke effektiv und wirtschaftlich auf den geplanten Betrieb ausgelegt bzw. optimiert werden.

 

 

 

06_Moe-Flut_12-02.jpg

 

06_1D_12_02.jpg

06_3D-Planung_12-02.jpg

06_UeGebiet_12-02.jpg